Kalenderwochen > 2016 > 2017 > 2018 > 2019 … !

 

  Übersicht über aktuelle Kalenderwochen!

 

✅  Wann beginnt eine Kalenderwoche?

 

✅  Sind Kalenderwochen weltweit gleich?

 

Häufig gesuchte Kalenderwochen der Kalenderjahre 2017,2018 !

KW

KW

Alle Kalenderwochen !

KW

KW

KW

KW

Kalenderwochen – Welche Kalenderwoche haben wir ?

 

Kalenderwochen ist für jeden ein Begriff, doch wenn man genaueres über die Kalenderwoche erfahren möchte, findet man wenige Informationen darüber.

Die Häufigsten Fragen sind dabei folgende:

  • Welche Kalenderwoche haben wir ?
  • Wann beginnt und endet eine Kalenderwoche
  • Wie viele Kalenderwochen gibt es im Jahr ?
  • Endet die Kalenderwoche am Ende jeden Monates und beginnt dann die nächste KW( = Kalenderwoche)?
  • Sind Kalenderwochen offiziell geregelt?
  • Sind die Kalenderwochen international gleich geregelt?
  • Ist die Schreibweise für die Kalenderwoche gleich und auch geregelt?
  • Was bedeutet überhaupt Kalenderwochen und was für einen Zweck haben Kalenderwochen?

Auf diese Fragen gehen wir im nächsten Abschnitt ein. Welche Kalenderwochen wir haben , Rückblickend von 2000 an bis in die Zukunft  2050 haben wir für Sie zusammengestellt.

Welche Kalenderwoche haben wir?

 

Diese Frage ist wohl der häufigste Grund, weshalb man sich mit den Kalenderwochen beginnt zu beschäftigen. Wer jedoch mehr über die Kalenderwochen , übrigens abgekürzt auch KW genannt, wissen möchte , sollte auch den restlichen Abschnitt weiterlesen.

 

Wann beginnt und endet eine Kalenderwoche?

 

Die Kalenderwoche ist „ 1 Woche im Kalender „. Da die Woche aus 7 Tagen besteht , beginnt die Kalenderwoche am Montag einer Woche und endet am Sonntag.

 

Wieviele Kalenderwochen hat ein Jahr ?

 

Dabei hat das Jahr in den meisten Fällen 52 Kalenderwochen. Ein Jahr kann aber auch 53 Kalenderwochen haben. Die Kalenderwoche ist fortlaufend nummeriert.

 

Wann hat ein Jahr 53 Kalenderwochen ?

 

Ein Jahr hat dann 53 Kalenderwochen, wenn das Jahr mit einem Donnerstag beginnt oder endet.

Dies ist bei den Schaltjahren beispielsweise der Fall.

 

Endet die Kalenderwoche am Ende jeden Monates und beginnt dann die nächste KW ( = Kalenderwoche)?

 

Viele sind der Ansicht das in der ersten Januar Woche im neuen Jahr auch gleichzeitig die erste Kalenderwoche beginnt. Ob das wohl stimmt?

Nicht immer. In drei von sieben Fällen ist diese Ansicht falsch und in vier von sieben Fällen ist diese Ansicht richtig.

 

Sind Kalenderwochen offiziell geregelt?

 

Ja. Geregelt werden die Kalenderwochen durch die ISO 8601. Durch diese Regelung wird der Montag als erster Wochentag festgelegt.

 

Sind die Kalenderwochen international gleich geregelt?

 

Die Frage kann man mit Ja und Nein beantworten. In den meisten Ländern wird diese Regelung angewandt. Jedoch gibt es auch zahlreiche andere Länder, bei denen dies nicht der Fall ist. Zu diesen Ausnahmen gehören beispielsweise die USA, Kanada, Mexiko aber auch Australien , bei denen die Woche nicht am Montag, sondern jede Kalenderwoche bereits am Sonntag beginnt. Aber auch beim Jahreswechsel beginnt die erste Kalenderwoche immer mit dem 01. Januar , unabhängig vom Beginn des Wochentags. Anders ist die Regelung im mittleren Osten, wo die Woche überwiegend am Samstag und somit auch die Kalenderwoche an diesem Wochentag beginnt. Auch hier beginnt beim Jahreswechsel am 01. Januar die erste Kalenderwoche , unabhängig vom eigentlichen Wochentag.

 

Ist die Schreibweise für die Kalenderwoche gleich und auch geregelt?

 

Ja , auch die Schreibweise wird von der ISO 8601 geregelt  und demnach auch wie folgt geschrieben:

YYYY-Www oder aber auch folgende Schreibweise YYYYWwww

Beispiel für Deutschland: Montag, der 31.12.2012 = 2013-W01-1

Beispiel für die USA: 2013-W01-2

Beispiel naher Osten: 2013-W01-3

Was bedeutet überhaupt Kalenderwochen und was für einen Zweck haben Kalenderwochen?

 

Ein Jahr hat in der Regel wie schon oben beschrieben 52 aber auch 53 Kalenderwochen. Bei der Kalenderberechnung wird festgelegt, wie ein Jahr definiert werden soll. Ein Jahr hat 365 Tage und gilt als astronomisches Jahr, da die Erde genau diese 365 Tage und ein viertel benötigt um die Sonne umlaufen. Da es praktischer ist  mit ganzen Tagen zu berechnen , wird dieses auch Kalenderjahr genannt. Die 365 Tage im Jahr werden auf diese abgerundet und wird auch Gemeinjahr genannt. Die 0,25 Stunden werden jedoch nicht außer Betracht gelassen, sondern werden in die Berechnung miteinbezogen, welches das Schaltjahr genannt wird und heißt das alle 4 Jahre ein zusätzlicher Tag ,als Schalttag mit einschiebt.

Jedoch war die uns heute vertraute Einteilung der Wochentage im Kalender welches am Montag beginnt und am Sonntag endet (außer der nahe Osten USA, Kanada, Australien und Mexiko) und der Beginn des Jahres ein Januar war nicht immer selbstverständlich. Der römische Kalender endete damals im „Februarius“. Daher ist auch der Schalttag immer im Februar ,somit der 29 Februar, anstatt der 28 Februar, da beim Schaltjahr ,welches alle 4 Jahre vorkommt ,ein Tag dazugerechnet wird, um die exakte Berechnung des Jahres auszugleichen.

Interessant ist auch zu wissen, dass die heutige Einteilung von 7 Tagen der Woche an den Mondphasen angelehnt ist und somit dem Umlauf des Mondes um die Erde von 29,5 Tagen.

Diese Einteilung hat bereits Ihren Ursprung in Babylonien und Ägypten vor ca. 5000 Jahren.

Daher stammt auch das Wort Monat , welches von Mond abgeleitet wurde. Bei den einzelnen Tagen handelt es sich um die Zuordnung von Gottheiten und die Sonne, der Mars oder auch der Jupiter wurden den Wochentagen zugeordnet. Die rechtliche Regelung für die sieben Tage Woche , wurde schließlich von Kaiser Konstantin im Jahr 321 nach Christus eingeführt.

Festgelegt für die Zählweise der Wochentage und dem Beginn der Woche mit Montag  wurde erst am 1. Januar 1976 festgelegt. Eingeführt wurde dies durch das Deutsche Institut für Normung und hatte vorerst die Norm DIN 1355-1. Im Jahr 2006 wurde diese Norm von der internationalen Norm ISO 8601 von der internationalen Organisation für Normung abgelöst und gilt seit dem für Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Bei der DIN 1355 von 1943 war der Wochenbeginn noch der Sonntag. In einigen Ländern gilt die Regelung das die Woche am Sonntag beginnt immer noch. Zu diesen Ländern gehört die USA, Kanada , Mexiko und auch Australien.

Die Einteilung der Kalenderwochen ist nicht weltweit üblich wie es in Deutschland der Fall ist  und wird im Geschäftsleben nicht in die üblichen 52 Kalenderwochen eingeteilt (abgekürzt auch KW genannt) .

Mit der schon erwähnten Norm ISO 8601 wird dafür gesorgt ,dass die Kalenderwoche Klarheit bekommt. Somit besteht eine Kalenderwoche aus sieben Tagen, beginnt am Montag und wird fortlaufend nummeriert. Bei der ersten Kalenderwoche im Jahr , wird immer diejenige KW genannt , welche den ersten Donnerstag im Jahr beinhaltet. Man kann daher sagen, dass immer der 4. Januar die erste Kalenderwoche des Jahres ist.

Nimmt man diesen Grundsatz, ist ein Jahr bei Gemein- sowie bei Schaltjahren immer 52 oder 53 Kalenderwochen. Ist der Wochentag zu Beginn des Jahres ein Mittwoch oder ein Donnerstag, ist dies meist ein Schaltjahr und wird in 53 Kalenderwochen eingeteilt. Geht man jedoch von dieser Definition aus , bedeutet dies , das bereits ab dem 29. Dezember die 1 Kalenderwoche des Folgejahres beginnt und umgekehrt jedoch die 3 Tage bis zum Januar noch zu der letzten Kalenderwochen des letzten Jahres gehört.

Dies unterscheidet auch die Kalenderwochen zu Deutschland, wie es in USA geregelt ist, wo die Kalenderwoche an einem Sonntag beginnt und auch wie bei den meisten anderen Ländern des mittleren Ostens , der erste Januar zugleich der Beginn der ersten Kalenderwoche ist. So ist es daher auch möglich das die erste Kalenderwoche international weniger als sieben Tage hat und somit in diesen Länder die Kalenderwochen aus meistens 53 Kalenderwochen und manchen Fällen sogar aus 54 Kalenderwochen bestehen.

In den USA ist es auch üblich die Kalenderwochen nicht nummeriert zu benennen, so wie es in Deutschland üblich ist, also beispielsweise die 45 KW spricht man in den USA von „week of…“ und bezieht sich bei der KW immer auf den Montag und niemals auf den Sonntag.

Verwechseln Sie jedoch die Verwendung der Kalenderwochen nicht mit im Geschäftsbereich nicht mit der Bezeichnung Geschäftsjahr. Ein Geschäftsjahr muss nicht zwingend mit dem Kalenderjahr beginnen.

Was die Dauer angeht , sind jedoch das Geschäftsjahr und das Kalenderjahr das selbe.

Der Kalender mit seinen Kalenderwochen ist wie Sie erfahren durften nach kulturellen Hintergründen sowie sinnvollen Überlegungen zusammengestellt.